TLF 16/25

Das Tanklöschfahrzeug dient als erster Linie der Brandbekämpfung. Durch die im Mannschaftsraum vorgehaltenen Atemschutzgeräte und mit der Schnellangriffseinrichtung ist eine sofortige Einleitung der notwendigen Maßnahmen möglich. Technische Hilfeleistungen sind mit dem Fahrzeug nur in sehr begrenztem Umfang durchführbar. Bei Brandeinsätzen in den Orten BunderheeWymeer und Dollart rückt das TLF ebenfalls mit aus.


Fahrzeugde­tails:

Fahrzeu­gart: Tanklöschfahzeug
Funkruf­name: Flo­rian Leer 20/23–01
Fahrgestell: Mercedes
Auf­bau: Schlingmann
Bau­jahr: 1992


Beladung:

> Wassertank 2500 Liter
>Wasserführende Armatur
>Schlauchmaterial (Tragekörbe und Rollschläuche)
>Schnellangriffsschlauch
>Motorkettensäge
>6 Atemschutzgeräte
>Lichtmast
>Steckleiter
>Stromerzeuger 5kVa
>Mehrbereichsschaummittel
>Hochleistungslüfter
>Werkzeug
>Verkehrssicherungsmaterial
>Wämebildkamera
>Gas messgerät / EX Warngerät