Nr.19> Person unter Kleintraktor eingeklemmt 21.07.2018

Einsatznummer: 19
Datum: 21.07.2018
Alarmzeit: 14:25 Uhr
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirenenalarm
Dauer: 60 Minuten
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: Boenster Hauptstraße
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Mannschaftstransportfahrzeug
Weitere Kräfte: Ortsfeuerwehr Wymeer

Einsatzbericht:

Bei Arbeiten auf einem Feld bei Boen war am Samstagnachmittag ein 72-jähriger Mann mit einem Kleintraktor umgekippt. Er wurde unter der Maschine eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Feuerwehren aus Wymeer-Boen und Bunde, sowie der Rettungsdienst wurden alarmiert. Aus Groningen startete zudem der Rettungshubschrauber Lifeliner 4.

Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt konnte die Feuerwehr den an den Beinen eingeklemmten Mann dann befreien. Durch den Rettungsdienst wurde der 72-jährige dann weiterversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der angeforderte Hubschrauber konnte leer wieder zurückfliegen.
Im Einsatz waren rund 30 Einsatzkräfte. Wie es zu dem schweren Arbeitsunfall kommen konnte blieb zunächst unklar. Die Ermittlungen dazu sind aufgenommen worden.

Für die Feuerwehren war der Einsatz nach rund eineinhalb Stunden beendet.

Bericht: Kreispressesprecher Dominik Janßen